Nützliche Tipps

Beschaffung und Auswahl der Steine

Beachte die Größe deiner Steine. Je größer, desto komplizierter ist es für jeden, den Brocken zu transportieren. Am besten passt dein Findstone in eine Hand- oder Jackentasche. Passende Steine findet man im Garten, beim Spaziergang, im Baumarkt oder online. Die Steinoberfläche sollte möglichst glatt sein. Eventuell muss dein Exemplar vor dem Bemalen noch mit heißem Wasser geschruppt werden, damit deine Farben möglichst lange halten.


Die richtigen Farben

Bei der Farbwahl achte darauf, dass sich diese optisch gut von der Steinfarbe abheben (Kontrast). Am besten eignen sich Acrylfarben. Diese gibt es zum Pinseln und auch als Stifte in verschiedenen Größen. Wenn dein Kunstwerk fertig ist, kannst du es noch mit einem wetterfesten Acryl-Sprühlack schützen.


Die besten Orte zum Aussetzen

Dein Kunstwerk soll gesehen werden, die Menschen erfreuen und zum Mitmachen bewegen. Am besten wählst du bekannte Orte, an denen viele Menschen vorbeikommen.


Rücksichtnahme

Bitte wähle für das Aussetzen keine Orte, an denen andere durch den Stein behindert oder verletzt werden könnten. Wege, Straßen, Einkaufsläden sind nicht geeignet.


Gestaltung der Steine

Als Motiv auf den Findstones ist fast alles erlaubt. Aus Umweltschutzgründen sollte nur mit Farbe gearbeitet werden. Bitte die Findstones nicht bekleben, damit sich gelöste Teile nicht in der Natur verteilen können. Ansonsten sind eurer Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Nicht geduldet werden rechtsradikale und pornografische Darstellungen. Posts dieser Art werden umgehend entfernt und der User gelöscht.


Einhaltung rechtlicher Bestimmungen

Es ist nicht erlaubt, Steine von der Küste mitzunemen. Auch Parkanlagen und private Grundstücke sollten nicht als Beschaffungsort dienen. Die Steine bitte nicht auf Gewegen, Straßen oder beweglichen Sachen ablegen.


Verwertung von Findstones

Findstones darfst du mit nach Hause zu nehmen. Du darfst sie auch behalten, aber das wäre nicht in unserem Sinne. Es ist nicht erlaubt, Findstones zu verkaufen. Der Zweck von findstone.de besteht darin, möglichst viele Menschen zu erreichen. Deshalb wären wir sehr dankbar, wenn du deinen Findling möglichst schnell wieder aussetzt.