Anleitung

  1. Du hast einen Stein gefunden
  2. Einen gefundenen Stein wieder aussetzen und posten
  3. Einen eigenen Stein aussetzen und posten
  4. Was tun, wenn das Foto zu groß für den Upload ist?

1 . Du hast einen Stein gefunden

Wenn du einen Findstone gefunden hast, schreibe bitte einen kurzen Kommentar zu dem Stein in unseren Blog. Um zu dem richtigen Beitrag zu gelangen, gibst du einfach die Stein -ID in dem Suchfeld auf dieser Webseite ein. Findstones darfst du mit nach Hause nehmen. Du darfst sie auch behalten, aber das wäre nicht in unserem Sinne. Es ist nicht erlaubt, Findstones zu verkaufen. Der Zweck von findstone.de besteht nämlich darin, möglichst viele Menschen zu erreichen. Deshalb wären wir sehr dankbar, wenn du deinen Findling möglichst schnell wieder aussetzt.

2 . Einen gefundenen Stein wieder aussetzen

Wenn du einen Findstone wieder aussetzt, kannst du noch ein Bild und Kommentar mit unserem Formular an Findstone.de posten.

3 . Einen eigenen Stein aussetzen und posten

Wenn Du deinen eigenen Stein gestaltet hast, erstelle bitte ein Bild von dem Findstone und schicke dieses mit unserem Formular an Findstone.de. Der Upload benötigt zwei Bilddateien. Das erste Bild soll die Stein-ID, das zweite Bild die Gesamtansicht deines Kunstwerkes zeigen. Wichtig ist auch die Aufschrift “posten auf findstone.de” damit die Finder des Steines wissen, wo sie einen Kommentar hinterlassen können.

4. Was tun, wenn das Foto zu groß für den Upload ist ?

Für den Bildupload dürfen die Bilddateien nicht größer als 6 MB sein. Wenn du deine Bilder vorher verkleinern möchtest, kannst du auf kostenlose Online-Services zurückgreifen. Ich nutze dafür z.B. die Seite https://compressjpeg.com/de/